Speedo Schwimm Meeting in Dortmund

28. September 2020 in NEWS

Es war für alle Beteiligten ein gutes Gefühl nach 7 monatiger Pause endlich wieder einen Wettkampf bestreiten zu können.

Und es war für die 9 TSV Aktiven nicht nur aufregend einen unter Corona – Bedingungen Freibadwettkampf zu absolvieren, sondern auch eine Standortbestimmung zugleich.

Unter besonderen Augenmerk unseres neuen Trainers Dmytro Martynenko und Trainerin Marie Klaar zeigten sich unsere Aktiven in toller Form.

So konnten bei 39 Starts 30 Bestzeiten erreicht werden und mit 4 Gold-, 11 Silber- und 2 Bronzemedaillen im Gepäck kehrten unsere Aktiven aus dem Dortmunder Volksbad ins Bergische Land zurück.

Stark präsentierten sich Maurice Ducamp(Jg.09) und Marius Heidenpeter(Jg.10). Bei 6 Starts erreichten sie 6x das Podium.

Über Medaillen konnten sich auch Tarik Aktas(Jg.07), Vikoria Geißler(Jg.11) und Mia Wilkes(Jg.10) freuen.

Aber auch Marlena Winkelmann (Jg.08), Ida Spittank(Jg.11), Nora Klein(Jg.09) und Ellada Krochmal(Jg.12) zeigten sich stark verbessert und verfehlten nur knapp Podiumsplätze.

Cheftrainer Dmytro war sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Unsere Medaillen Gewinner

Marius

1.Platz 200m F, 200m L

2.Platz 100m F, 100m R, 50m S

3.Platz 100m B

Maurice

1.Platz 100m R

2.Platz 100mF, 50mS, 200mF, 100mB, 200mL

Mia

1.Platz 50mS

3.Platz 50mR

Viktoria

2.Platz 100mB, 100mR

Tarik

2.Platz 200mB

Wir gratulieren allen Aktiven für die gezeigten Leistungen!

Verbandsmeisterschaften der langen Strecken

28. Februar 2020 in NEWS

Mit 2 Medaillen im Gepäck kehrte unsere kleine Delegation von den Verbandsmeisterschaften der langen Strecken aus Wuppertal zurück. Über 800m Freistil erreichte mit Bestzeit Luisa Herrmann (Jg.09) in ihrem Jahrgang den 2. Platz. Genauso überraschend, wie die Silbermedaille von Luisa, war der Gewinn der Bronzemedaille von Liv Torner (Jg.05) über die 400m Lagen. Wie über die 400m L schlug Liv auch über die 800m F in Bestzeit an und erreichte den 5. Platz. 
Auch Frederik Geißler (Jg.07) verbesserte sich über die 400m Lagen und wurde 12ter im Jahrgang. Über die 1500m verfehlte Frederik knapp eine Bestzeit knapp und schlug als 14.ter an. 
Leo Jedan (Jg.09) erreichte über die 1500m den 8. Platz. 
Kaja Pelzl(Jg.09) startete über die 800m und erzielte den 22. Platz im Jahrgang. 
Wir gratulieren allen Aktiven für ihre gezeigten Leistungen.

14. Sponsorenschwimmen zu Gunsten Solinger Kinder

3. Februar 2020 in NEWS

Das 14. Sponsorenschwimmen zu Gunsten Solinger Kinder war ein voller Erfolg. Der neu gestaltete Modus kam bei den Mannschaften und Institutionen mit großer Freude an. Vorbild des neuen Modus war die Show „Spiel ohne Grenzen“. Eine super Stimmung herrschte während der Spiele in der Halle. So konnten neben unserem jungen Schwimmteam die Mannschaften der Solingen Paladins, Eintracht Solingen, Ohligser TV, Bergischer HC, Solingen Volley‘s und der TSV Handballer Gutes tun. Kurzfristig sagte das Team vom HSV Gräfrath ab. Wir improvisierten ein Mix Team, somit wurden alle 8 Institutionen begünstigt.
4260,00 € konnten am Ende des Tages an die Solinger Kinder übergeben werden. Ein Dank an alle Beteiligten und Sponsoren!!! In Solingen lebt das sportliche Miteinander!

DSV – Pflichtranglistenturnier

3. Februar 2020 in NEWS


Mit 10 Aktiven reiste unser Synchro Team zum 
DSV – Pflichtranglistenturnier nach Bochum. Mit dabei auch unsere C – Jugend, welche sich zur internen Prüfung für die Deutschen Altersklassenmeisterschaften stellten. Diese Prüfung bestanden sie bravurös. Allen voran Marie Franco mit 51,9657 Punkten. Auch Kim Ohanessian(49,8456), Ekaterina Kuzminskaya(48,9240), Katarina Lüttgen(48,6569), Maja Gajewski(46,4167), Emma Henneböle(45,4681), Greta Thives-Kurenbach(44,3456) und Elisa Wiese(44,2549) konnten die Trainer überzeugen und werden bei den „Deutschen“ an den Start gehen. In der A/B Jugend starteten mit Cindy Martins und Maria Petkou zwei TSV Aktive. Sie zeigten eine solide Leistung und qualifizierten sich für die Jahrgangsfinals. Maria konnte im Finale des Jg.03 den 6. Platz mit 52,6095 Punkten belegen. Cindy Martins erreichte 59,7480 Punkte und wurde siebente. 
Wir gratulieren unsere Mädels für die gezeigten Leistungen.

Neuer Trainer: Henning Lambertz

31. Oktober 2019 in NEWS

Mit Beginn der neuen Kurse in der Schwimmausbildung des TSV können wir einen prominenten Kursleiter präsentieren. Henning Lambertz leitet zwei Kurse. Wir sind stolz, das der ehemalige deutsche Cheftrainer unsere Anfrage annahm und uns auch mit Blick der Sichtung von Talenten unterstützt.

Synchronschwimmerin Cindy Martins

17. Oktober 2019 in NEWS, Synchronschwimmen

Nach dem Trainingslager in Bulgarien reiste unsere Synchronschwimmerin Cindy Martins mit der Deutschen U15 Nationalmannschaft am 25.August ins slowakische Samorin zur 1. FINA world Youth Artistic- Swimming Championships. Cindy starte in mit der Gruppe. Am Ende erreichten sie den 18. Platz. Zudem starteten die Deutschen noch im Solo und im Duett. In beiden Kategorien erreichte die Mädels das Finale und konnten mit ihren Leistungen überzeugen.

Luisa Marie Herrmann erfolgreichste Solinger Teilnehmerin

16. Oktober 2019 in NEWS

Luisa Marie Herrmann war die erfolgreichste Solinger Teilnehmerin bei den Kurzbahn Verbandsmeisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper. Bei sieben Starts errang sie 5x den Verbandstitel und sicherte sich 2x den silbernen Rang. Mehrmals konnte sie sich mit ihren Leistungen in die Top Ten der Deutschen Bestenliste schwimmen. 
Liv Torner verpasste ganz knapp das Podest über 50m S und erreichte den 4. Platz. Den 6. Platz erreichte sie über 50 F. 
Im Gesamtergebnis der SG Bergisch Land erreichten unsere Aktiven bei 76 Starts 43 Bestzeiten, 12x Gold, 6x Silber und 12x Bronze. 
Wir gratulieren allen Aktiven, Starke Leistung

Überzeugender Saisoneinstand

16. Oktober 2019 in NEWS

Mit 15 Mädels reiste das TSV Synchro – Team zum Wettkampf nach Eschweiler. Mit vier Spitzenplätzen, eine Bronzemedaille und zahlreichen Bestleistungen bestätigen die Mädels eine aufsteigende Form.
Erstmals wurde ab der C – Jugend nach den DSV Richtlinien gewertet. Heißt, es gab ein Vorkampf und ein Finale. Überraschend für unsere Trainer schafften 6 Mädels den Sprung in das Finale. Merit und Maria schafften es in das offene Finale, wo dann nach Taktvorgabe technische Elemente geschwommen wurden. 
In den Jahrgangswertungen der A – Jugend konnte Merit Elias (Jg.02) mit 62,9014 Punkten den ersten Platz erringen wie auch Maria Petkou (Jg.03) mit 56,7066 Punkten in der B – Jugend.

Bärenstarke Leistungen zeigte auch unser Nachwuchs!
Im Einladungspflichttest konnte Ella Henning (Jg.11) mit ganz starken 44,8638 Punkten den Spitzenplatz erreichen. Auch Anna Lüttgen glänzte im Jahrgang 2010 mit überragenden 47,6244 Punkten und holte sich mit großen Vorsprung die Goldmedaille.
An ihrem ersten Wettkampf trotzte Alexandra Petkou (Jg.09) dem Lampenfieber. Mit starken 50,4507 gewann sie im Jahrgang die Bronzemedaille. Aber auch Nele Boos (Jg.08), Ilayda Alpdogan, Angelina Theis, Carla Peter (alle Jg.09) konnten sich mit Bestleistungen und guten Platzierungen für die nächsten Wettkämpfe empfehlen.
Auch in der C – Jugend zeigten Emma Henneböle (Jg.06), Kim Ohannessian, Ekatarina Kuzminskaya und Katharina Lüttgen(alle Jg.07) gute Leistungen.