Sie sind hier: NewsSynchronschwimmenWettkämpfe/Berichte 2015NRW AK Solingen 20.03.2015

NRW – Altersklassen – Meisterschaften im Synchronschwimmen Solingen 20.03.2015

85 Synchronschwimmerinnen aus 5 Vereinen starteten am 20.03.2015 im Solinger Klingenbad bei den NRW – Altersklassenmeisterschften.

D – Jugend des TSV überzeugte erneut
Unsere Jüngsten konnten den Heimvorteil nutzen und gewannen mit starken Leistungen 3 Medaillen. Mit 31,8166 Punkten nach der Pflicht,erreichte das Team zur Halbzeit den 3. Platz. Dieser musste nun in der freien Kür bestätigt werden. Mit Bravour meisterten die Mädels diese Hürde. 34,6750 Punkte in der Kür bedeuteten im Gesamtergebnis 66,4916 Punkte und die Bronzemedaille.
In der Freien Kombination konnte die Erfolgsgeschichte weiter geschrieben werden. Nun schon zum 5. Mal in Folge sicherten sich unsere Mädchen mit 37,3500 Punkten überlegen den NRW – Titel. Hier zeigten alle 10 Synchronschwimmerinnen eine starke Leistung. Neben Cindy, Sophie, Marie, Leni, Lorena, Maya, Valerie und Katharina verstärkten die Kombination noch Carolin Walendy und Isabella Kozulj.
Und auch im Solo glänzte mit Leni Schmitz eine TSV Aktive. Mit 63,1467 Punkten konnte Leni sich über die Bronzemedaille freuen.

In der C – Jugend starteten mit Merit Elias und Nelli Rennich, sowie mit Giulia Notaro, Sofie Paffrath und Laura Krasniqi zwei TSV Duette. Dabei wurde der Podiumsplatz knapp verpasst. Merit und Nelli erreichten mit 101,2157 Punkten den 4. Platz. Giulia und Sofie, mit Reserveschwimmerin Laura konnten mit 93,3918 Punkten den 5. Platz belegen.

In der A – Jugend starteten Alina Lütke und Franziska Tesche im Duett. Mit 105,8300 Punkten belegten sie den 3. Platz und holten die vierte Medaille für den TSV Solingen

In der Kombination verpassten unsere Mädels knapp den 3. Platz. Laura Schäfer, Melanie Abbet, Alina Lütke, Franziska Tesche, Rena Theodoridou, Carolin Buschhaus, Aleyna Alpdogan und Merit Elias erreichten mit 59,2875 Punkten den 4. Platz

Pauline Paffrath erreichte in der Pflicht starke 61,2009 Punkte und belegte in der Altersklasse A/B/J den 7. Platz. Mit ihrer Bochumer Duettpartnerin gewann sie in der B – Jugend den NRW – Titel.